Produktion

Wie wir produzieren


Bambus im Wasser


Ringe


In Form bringen

 

Damit aus einem Bambusstamm eine Bambusschüssel wird, bedarf es viel Zeit und Können. Bevor der Bambus verarbeitet werden kann, müssen die Stämme über mehrere Monate im Wasser lagern.
Jeder Streifen wird zugeschnitten, gespalten und in einer Walze gepresst. Erst danach werden sie zersägt und in dünne Streifen geteilt.

Für unsere Schalen biegen die Handwerker aus den gepressten Streifen Ringe. Diese werden dann zu Scheiben zusammengesetzt. Und anschließend über einer Schablone aus Stein in die Endform geklopft.

Danach werden diese zum Fixieren in Harz getaucht. Nach dem Trocknen des Harzes wird die Schale mehrmals verspachtelt und sorgfältig geschliffen. Wenn das Rohprodukt endgültig fertig und gut durchgetrocknet ist, werden wiederum in mehreren Arbeitsschritten die Farbe und der Glanzlack aufgebracht.

Am Ende steht mit jedem Stück ein Unikat zu 100% in Handarbeit und aus Naturmaterialien hergestellt.